Pin It

Fremdsprachen im Selbststudium

Fremdsprachen

Fremdsprachen erhöhen nicht nur die Chancen im Beruf, sondern bereichern auch das Privatleben. Die Zeit einen regelmäßigen Sprachkurs zu besuchen fehlt jedoch vielen in ihrem stressigen Alltag. Mit einem Selbststudium können Sie sich nicht nur ihre Lernziele selbst stecken, sondern sich die nötige Zeit dafür auch frei einteilen.

Das passende Studienmaterial finden

Die Auswahl an Büchern und Audioinhalten zum selbstständigen Lernen ist unendlich groß. Für jede Fremdsprache oder Dialekt gibt es Lerninhalte für Zuhause. Allerdings sollten Sie nicht das erstbeste Produkt wählen, sondern sich die Ziele, die sie mit der Fremdsprache verbinden klarmachen. Sprachkenntnisse für den Job werden nämlich als beinahe lückenlos vorausgesetzt, während für eine längere Auslandsreise meist ein fundiertes Basiswissen von Vokabeln und Grammatik ausreichend ist. Wer bereits Sprachkenntnisse in der gewünschten Fremdsprache besitzt, kann auf Studienmaterial für Fortgeschrittene zurückgreifen. Anfänger sollten besonderen Wert auf einen ausgewogenen Anteil an CDs oder DVDs legen, um eine Sprache nicht nur schreiben, sondern auch sprechen zu können.

Fremdsprachen

Fremdsprachen im Selbststudium

Die Motivation nicht verlieren

Nach dem oft leichten Einstieg mit schnellen Lernerfolgen folgt oft ein Tief. Die Vokabeln lassen sich nicht mehr so leicht ableiten und die Grammatik wird immer komplizierter. An diesem Punkt fällt das Aufgeben oft leichter als durchzuhalten. Als ihr eigener Lehrer sind Sie jetzt in der Pflicht sich selbst zum Weiterlernen zu motivieren. Am besten gelingt dies, indem Sie sich Ziele setzen und die Fremdsprache in ihren Alltag integrieren. Zehn neue Vokabeln pro Tag können Sie leicht während der Mittagspause oder in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit lernen. Durch Texte die Sie laut lesen und vielleicht sogar aufnehmen um sie später noch mal anzuhören verbessert sich Stück für Stück ihre Aussprache.

Tricks für mehr Spaß beim Lernen

Dank des Internets ist die Welt oft nur einen Klick entfernt. Videos, Lieder oder Fernsehserien in der gewünschten Fremdsprache helfen einen besseren Zugang zu finden und die Sprache nicht nur im oftmals monotonen Sprachkurston anzuhören. Wenn Sie auf einem sozialen Netzwerk aktiv sind, können Sie nach neuen Freunden suchen, die Ihre gewählte Fremdsprache als Muttersprache beherrschen. Dadurch verbessern sich nicht nur ihre Grammatikkenntnisse, sondern Sie bekommen auch einen zusätzlichen Gratiskurs in Umgangssprache.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

2 comments

  1. […] auch im Vorfeld kommt man nicht umhin, Vokabeln zu trainieren und die Grammatik zu üben. Ob im Alleingang zu Hause, oder im Unterricht an einer Volkshochschule – Bücher sind wichtige und unerlässliche […]

  2. […] sich die Variante der Einzelnachhilfe in einer Nachhilfeschule, beim Nachhilfelehrer oder auch zu Hause. Der Nachhilfeunterricht in der eigenen Umgebung bietet sich für besonders bequeme Schüler an und […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>