Mehr Chancen im Beruf durch Fremdsprachen

Mehr Chancen im Beruf durch Fremdsprachen

Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, sich konstant weiterzuentwickeln, um im Berufsleben erfolgreich zu sein und zu bleiben. Dazu gehören Fortbildungen aller Art – fachbezogene und solche, die sich auf andere Kompetenzen beziehen. Eine besonders wichtige Art von Weiterbildung, die gleichzeitig auch viel Freude bereiten kann, ist das Erlernen von Fremdsprachen.

Durch Fremdsprachen eine bessere berufliche Stellung erreichen

Vielen Menschen reicht es nicht aus, überhaupt eine berufliche Stellung zu haben, wenn diese nicht als Herausforderung empfunden oder zu schlecht bezahlt wird. Kenntnisse in einer Fremdsprache (oder gleich in mehreren) tragen dazu bei, bessere Angebote innerhalb der eigenen Firma wahrnehmen zu können und deshalb bessere Chancen auf einen beruflichen Aufstieg zu haben. Fremdsprachenkenntnisse spielen vor allem in international tätigen Unternehmen eine große Rolle. Hier muss mit Geschäftspartnern und Kunden kommuniziert werden, die keinerlei oder nur sehr geringfügige Deutschkenntnisse haben. Von einer erfolgreichen Kommunikation hängt auch der Unternehmenserfolg an sich ab. Nur Geschäftspartner, die sich gut angenommen fühlen, bleiben Geschäftspartner. Noch in viel stärkerem Maße gilt dies für Kunden aus dem Ausland, die in manchen Fällen eine schlechte Kommunikation überhaupt nicht dulden.

Einen Job finden durch Fremdsprachenkenntnisse

Der Erwerb von guten Kenntnissen in einer Fremdsprache hilft auch bei der Jobsuche. Gerade weil die Welt zusammenwächst, suchen viele Unternehmen nach kompetenten Arbeitnehmern, die sich nicht nur national, sondern auch international unterhalten können. Auch gerade eine Stelle in einem Übersetzungsbüro wie www.easytrans24.com bietet sich geradezu an. Übersetzer und Dolmetscher sind meist in Berufsverbänden organisiert.

Mehr Chancen im Beruf durch Fremdsprachen

Jemand mit Fremdsprachenkenntnissen hat vor allem in kommunikativ starken Sparten bessere Chancen als jemand ohne dieses Wissen. Hinzu kommt, dass Sprachkenntnisse auch ausländische Arbeitsmärkte eröffnen, was in manchen Fällen nicht nur Arbeit an sich, sondern auch ein besseres Gehalt bedeutet. Hier ist besonders der Reisebereich erwähnenswert. Wer beispielsweise fließend Spanisch spricht, dem stehen viele Möglichkeiten in beliebten Urlaubsregionen offen, vielleicht als Reiseleiter oder auch in der Gastronomie.

Es lohnt sich immer, in Fremdsprachen zu investieren, wenn es um die Jobsuche geht. Das gilt für Sprachen wie Englisch, die bereits standardmäßig erwartet werden, aber auch für exotischere Fremdsprachen wie Japanisch oder Chinesisch, deren Bedeutung und Nachfrage aufgrund der Entwicklung der Weltmärkte immer weiter ansteigt. Auch die Selbständigkeit zum Beispiel als Übersetzer oder als freier Journalist im Ausland rückt in den Bereich der Möglichkeiten.

 

 

Kommentare sind geschlossen.