Niederländisch in Flandern lernen

Niederländisch lernen

Belgien ist für viele Menschen ein eher unbekanntes Pflaster. Das liegt vor allem daran, dass die meisten Menschen direkt in die Niederlande in den Urlaub fahren, oder eben nach Frankreich. Belgien ist das Land genau zwischen diesen beiden Ländern und die Einwohner sprechen vor allem die französische, als auch die niederländische Sprache. Ebenfalls wird die deutsche Sprache in Belgien angeboten – jedoch nur in der kleinen Region um Eupen. Rund um die kleine Stadt Eupen ist die einzige deutsch sprechende Gemeinde in Belgien. Zu erwähnen ist jedoch, dass viele Schilder und Bezeichnungen im Ort ebenfalls in französischer Sprache gehalten werden.

Niederländisch lernen in Flandern

Niederländisch lernen in Flandern

Niederländisch in Brügge lernen

Die Stadt Brügge ist vor allem für ihre Universität bekannt und viele Studenten aus Deutschland überlegen sich, ob sie nicht in Belgien studieren sollen. Dabei ist es natürlich problemlos möglich, auch die niederländische Sprache zu erlernen. Wer sich für die niederländische Sprache interessiert, der findet in Brügge, aber auch in der Nachbarstadt Gent sehr viele Kurse. Dabei kann direkt parallel zum eigenen Studium die Sprache Niederländisch gelernt werden. Alternativ ist es möglich, diese zum Beispiel während eines Gastaustausches in Flandern zu lernen. Wer unbedingt möchte, sollte auch direkt für mehrere Monate nach Flandern ziehen, um das Leben und die Traditionen kennen zu lernen.

Lernprogramm AZ6-1Teens

Die belgischen Traditionen und Gewohnheiten sind in jedem Fall zu empfehlen und tragen dazu bei, dass die Sprache schon schneller gelernt wird. Es ist durchaus möglich, dass der Kontakt zu Einheimischen und anderen Studenten sehr schnell aufgebaut wird und viel kommuniziert wird. Es ist für jeden, der eine Sprache erlernt zu empfehlen, viel Wert darauf zu legen, sie dort zu erlernen, wo sie auch gesprochen wird. Gerade in Belgien kann die niederländische Sprache perfekt erlernt werden.

Sprachkurs im Urlaub

Der Sprachkurs im Urlaub ist ebenfalls praktisch und zu empfehlen. Wer ein paar Wochen in Flandern lebt, kann die wichtigsten Sätze und Begrifflichkeiten lernen und sollte sich überlegen, ob er nicht noch weitere lernen möchte. Es gibt viele Kurse in den Ferienorten an der belgischen Nordsee, aber auch in größeren Städten. Besonders in der Landeshauptstadt Brüssel werden viele Sprachkurse angeboten. Wer im Übrigen gerne im Urlaub Videos dreht und seine Fahrten dokumentieren möchte, der kann mit einer Autokamera von iTracker entsprechende Videos während der Fahrt drehen.

Kommentare sind geschlossen.