Sprachreisen in England mit Boa Lingua

Sprachreisen in England mit Boa Lingua

Fremdsprachenkenntnisse sind heutzutage fast unverzichtbar. Nicht nur die Anglizismen, die man in der deutschen Sprache immer häufiger antrifft zwingen die Menschen dazu, Englisch zu lernen. Auch im Berufsleben sind Englischkenntnisse unerlässlich. Außerdem gehören Fremdsprachenkenntnisse zu einer guten Allgemeinbildung einfach dazu! Eine besonders gute als auch angenehme Art, Englisch zu lernen, sind Sprachreisen in England mit Boa Lingua.

Sprachreisen in England mit Boa Lingua

Sprachreisen in England mit Boa Lingua

Englisch lernen leicht gemacht

In der Schule lernt man zwar Vokabeln und die Grundlagen der Grammatik, doch weitere, nicht minder wichtige Elemente, wie Umgangssprache und die richtige Aussprache bleiben dabei häufig auf der Strecke. Dabei machen genau diese Aspekte die englische Sprache richtig spannend und vollkommen. Hinzu kommt auch, dass im eigenen Land die Muttersprache gesprochen wird. Fremdsprachen spricht man nur in der Schule und in den Kursen der Volkshochschulen. Trainiert wird zwar mitunter auch in den sozialen Netzwerken, wenn man englischsprachige Kontakte hat, aber das ist nicht dasselbe, als die Sprache direkt vor Ort zu lernen.

Sprachreisen nach England

England ist nicht nur für Sightseeing gut. Auch können Sie hier die Landessprache mit all ihren Facetten kennen lernen. Die Schönheit einer jeden Sprache eröffnet sich einem erst dann, wenn sie in ihrer „natürlichen Umgebung“ praktiziert wird. Sprachreisen erfreuen sich daher immer größer werdender Beliebtheit, nicht nur bei jungen Menschen. Viele Sprachschulen fördern den Austausch zwischen verschiedenen Ländern und legen großen Wert darauf, die englische Sprache in England, in einer traumhaften Umgebung zu lernen, vorhandene Sprachkenntnisse aufzupolieren oder die Schüler einfach in die Feinheiten der Sprache einzuführen. Und Englisch kann man natürlich auch sehr gut in Amerika, Kanada oder Australien gebrauchen.

Dauer einer Sprachreise

Für Schüler eignen sich insbesondere die Sommerferien für Sprachreisen, doch auch in den anderen Ferienzeiten können sich Schüler für eine Sprachreise anmelden. Sie verbringen in England etwa 1-5 Wochen, je nach Wunsch und verfügbarem Zeitrahmen. Für Erwachsene kann die Sprachreise auch gerne etwas länger dauern. Zahlreiche Reiseveranstalter haben sich auf Sprachreisen spezialisiert, ein besonders empfehlenswerter Anbieter ist wie oben schon erwähnt Boa Lingua aus der Schweiz. Sie vermitteln nicht nur Schulplätze, sondern auch die Unterkünfte und sorgen mitunter sogar für Ausflüge und Veranstaltungen, um das Erlernte auch im richtigen Leben umzusetzen.

 

2 comments

  1. Thomas sagt:

    Sprachreisen erleichtern das Lernen einer Sprache.
    Auch für Lehrerfortbildungen eignen sich Sprachreisen.
    Sitten und Gebräuche zur Sprache erleben.
    Sprache ist der Schlüssel zum Verstehen.
    Sprachreisen fördern Selbstvertrauen und Kulturverständnis.

  2. Thomas sagt:

    Durch Sprachreisen auf das Examen lernen.
    In Gastfamilien wird noch intensiver gelernt.
    Auch im Alter Sprachen intensiv lernen.